musikmuseum 15
18,00
inkl. gesetzl. MwSt. / zzgl. Versandkosten
musikmuseum

musikmuseum 15

Ingenuin Molitor – Motetten (Innsbruck 1668)

Der Franziskaner Ingenuin Molitor wirkte im Kloster in Bozen als Organist. Aus seiner Feder stammt eines Sammlung von Motetten und Instrumentalcanzonen, die 1668 beim Innsbrucker Verlag Michael Wagner erschienen sind. Mit ihrer feinsinnigen rhetorischen Textausdeutung und der fließenden Melodik stehen Molitors Kompositionen auf der Höhe der Zeit und zeugen von der hochstehenden Sakralmusikpflege im Tirol des 17. Jahrhunderts.

Hörprobe

Stadlmayr – Canzon in a-Moll
0:00
Molitor – Ave virginum gemma
0:00